Gutachten zu Handwerker-Fehlern

Unterstützung für geplagte Bauherren

Standort: Wuppertal

Baujahr: 2003

Nutzung: Wohnhaus

Ausgezeichnetes Haus in Wuppertal

ausgezeichnetes Haus, Foto: O. Mattahei 2013

Tätigkeiten: Gutachten zu Schäden an Fenstern und Wand durch verkehrte Maßnahmen eines Handwerkers.

Ausgangslage:

  • Die verunsicherten Hauseigentümer riefen mich an, weil sie den Eindruck hatten, ein Handwerker habe bei Maßnahmen, die er am Haus ausgeführt hat Fehler gemacht.
  • Die Auftraggeber des Gutachtens sind seit ca. 6 Monaten Eigentümer des bezeichneten Objekts und haben Sanierungsmaßnahmen in Auftrag gegeben. Insbesondere ging es dabei um Abdichtung von Anschlüssen zwischen Fenster und Wand.  Die Arbeiten wurden nicht mit dem beabsichtigten Erfolg abgeschlossen. Da eine Verständigung mit dem beauftragten Unternehmen nicht mehr möglich war, wurde der Verfasser zur Beweissicherung mit diesem Gutachten über Schäden beauftragt.

Ergebnisse: In nur drei Tagen konnte eine Begutachtung vor Ort erfolgen und ein Gutachten erstellt werden, in dem den Hauseigentümern die Fehler detailliert aufgeführt und erläutert wurden. Das Gutachten unterstützt die Bauherren in ihrer vorgerichtlichen Auseinandersetzung mit dem Unternehmer. Sie wissen welche Forderungen sie stellen können und welche nicht. Vorschläge für richtige Maßnahmen konnten unterbreitet werden. Dank der Beweissicherung können die verkehrten Maßnahmen zurück gebaut werden, ohne der Forderungen gegen den Unternehmer verlustig zu gehen.

Fachlich falsche Ausführung

fachlich falsche Ausführung, Foto: O. Matthaei, 2013
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Menü