Einzelmaßnahmen an Einfamilienhaus

Fassadendämmung und neue Fenster erhöhen die Behaglichkeit

Standort: Bochum

Baujahr: 1870

Nutzung: Wohnhaus

Einsparpotenzial

Primär-Energie:39 %
Endenergie:41 %
CO2:41 %
Kosten:39 %

Vorher: Die Fassadenbekleidung schon abgerissen, darunter typisches Ziegelhaus aus'm Pütt

Haus vorher

Maßnahme: Kombination von Einzelmaßnahmen mit KfW-Zuschuss und KfW-Kredit.

Tätigkeiten:

  • Energieberatung
  • Energetische Baubegleitung:

KfW-Antragstellung, Planung, Ausschreibung, Angebote prüfen, Leistungen überwachen, Rechnungsprüfung, Bestätigung nach Durchführung

Umgesetzt wurden:
  • Fassadendämmung mit 160 mm EPS / WLS 032 -> U = 0,18 W/m²K
  • Neue Fenster mit Uw = 0,92
  • Neue Haustür mit UD = 0,95
  • Dachüberstand verbreitern, Perimeterdämmung und weitere Anschlü

Ausgangslage: Das Haus war eines der ersten, das ich in 2008 begutachtete.  In 2014 kam die Eigentümerin dann auch mich zu und bat um Begleitung bei der Umsetzung einer KfW-geförderten Kombination von Einzelmaßnahmen.

Ergebnisse: Die vormals eher hässliche Hütte hat sich zu einem schmucken Haus gemausert.  Für die Bewohner ist der Komfort erheblich gestiegen.

Investitionssumme: 43.000

Kurz vor Fertigstellung: neu gestalteter Eingang, Fassadendämmung, Fenster, Haustür

efh-bochum-nachher, Foto: J.Ehrhardt 2016
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Menü