Photovoltaik für Wohnungen

30. Mrz. 2019 von Webmaster

Eine Information der Verbraucherzentrale Wuppertal:

Stammtisch Energie: Photovoltaik für Wohnungen

Mit einer Solaranlage auf dem eigenen Dach können Hauseigentümer bei der Energiewende mitmachen. Die Zeiten extrem teurer Solaranlagen sind lange vorbei, schon für 5.000 Euro erhält man heute eine komplette Photovoltaikanlage. Obendrein kommt diese Investition meistens nach spätestens 20 Jahren in Form von Einsparungen wieder zurück.

Mit dem selbst erzeugten Strom kann man nicht nur kostengünstig den Kühlschrank, das Licht und Elektronikgeräte betreiben, sondern auch damit Auto fahren.
Beim Stammtisch Energie erklärt Energieberater Stefan Bürk von der Verbraucherzentrale, worauf es bei einer Photovoltaikanlage ankommt, was von Stromspeichern zu halten ist und wie die Kombination von Elektroauto und Solaranlage funktioniert.

Am Mittwoch, 03. April um 19 Uhr in der Volkshochschule Wuppertal Auer Schulstraße 20.

i.A. Stefan Bürk
Verbraucherzentrale NRW /Energieberatung Wuppertal
Tel. 0202 693758-06
Schloßbleiche 20
42103 Wuppertal

Weitere Beiträge zum Thema Solarenergie
Artikel vom 15.09.2013: Optimierung der Solarstromnutzung durch Energiemanagement
Artikel vom 16.11.2013: Speicherung von Solarstrom
Fachbeitrag: Solarthermie – geschenkte Wärme aus dem Weltall

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Menü