Archiv zum Thema „erneuerbare energie“

Abschied von fossilen Brennstoffen

Die Förderung von reinen Gas- und Ölheizungen soll 2019 auslaufen Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat eine neue Förderstrategie „Energieeffizienz und Wärme aus erneuerbaren Energien“ vorgelegt. Das Bundeswirtschaftsministerium hat am 11. Mai die neue „Förderstrategie Energieeffizienz und Wärme aus erneuerbaren Energien“ vorgelegt. Sie ordnet die haushaltsfinanzierte Energieeffizienzförderung neu, bündelt sie und richtet sie […]

weiterlesen...

Bundesregierung will keine Pflicht für Erneuerbare

#EEG2016 #Fragwürdig – Hier: EEWärmeG Im Zusammenhang mit der Verzahnung der Energiesektoren haben Bündnis 90/Die Grünen einen Gesetzentwurf für eine Änderung des Gesetzes zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich (Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz – EEWärmeG) eingebracht. Dieser Entwurf ist jedoch bereits am Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Energie gescheitert. Der Gesetzentwurf sah vor, dass Eigentümer von Gebäuden beim Austausch […]

weiterlesen...

Die Energiewelt verändert sich

Strom und Wärme wachsen weiter zusammen. Nachdem vor vielen Jahren (vergleiche Beitrag vom 17. März 2011) die Hamburger Lichtblick SE als Stromlieferant aus der Ökostromszene erstmals das Konzept des Schwarmstroms vorstellte, ziehen jetzt auch die Großen der Energiewelt nach. Soeben hat die Baden-Württembergische EnBW eine Pressemitteilung veröffentlicht, mit der sie auf ihre Aktivitäten in diesem […]

weiterlesen...

Fernwärme: Energie aus Müllheizkraftwerk wird Steinkohle ersetzen

Wuppertal. Fernwärme wird zukünftig auch im Tal mit dem Primärenergiefaktor Null verfügbar. Nachdem die Wuppertaler Rundschau vor einer Woche über die geplante unterirdische Fernwärmetrasse von der Müllverbrennungsanlage zum Kohlekraftwerk Kabelstraße berichtete, gab es gestern, am 26. Mai 2015 die erste öffentliche Auftaktveranstaltung der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) und der Abfallwirtschaftsgesellschaft Wuppertal (AWG). Die beiden Akteure versuchen, […]

weiterlesen...

Förderbeispiel: Effizienzhaus mit erneuerbarer Energie

Geschickte Nutzung von Förderprogrammen vereinfacht das Sanieren. Ab dem 1. April 2015 ordnet das BAFA seine Förderung des Einbaus von Heizungsanlagen mit erneuerbaren Energieträgern neu (vergleiche Beitrag vom 24. März 2015). Teilweise werden die Förderungen erhöht. Auch andere Förderprogramme sind nutzbar, teilweise auch kumulativ. Bekannt ist das KfW-Programm Energieeffizient Sanieren, mit dem Einzelmaßnahmen oder auch […]

weiterlesen...

Bessere Förderung für Erneuerbare Heizenergie

Das BAFA verbessert die Förderung im Marktanreizprogramm. Im Zusammenspiel ehrgeiziger Pläne der EU und der Bundesrepublik mit einer eher trägen Masse von Gebäudeeigentümern versucht die Bundesregierung durch erhöhte Förderung den Einsatz von moderner, CO2-sparender Heiztechnologie zu forcieren. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhöht ab 1. April (kein Scherz!) 2015 die Förderung für Heizungskonversion […]

weiterlesen...

Spezifische Risiken Energie-effizienter Technik: Kohlenmonoxid

Kohlenmonoxid ist ein alter Feind des Lebens. Es entsteht bei der Verbrennung von Kohlenstoff-haltigem Material unter Sauerstoffmangel. Als die Automobile auf Benzinverbrennung umgestellt wurden (zunächst liefen sie mit Alkohol als Brennstoff) war dies ein großes Problem, das erst mit der katalytischen Nachbehandlung der Verbrennungsgase bewältigt wurde. Kohlenmonoxid ist farb-, geruch- und geschmacklos, hat eine Dichte, […]

weiterlesen...

Windmühlen zu Panzern

Die Politik der Bundesrepublik Deutschland scheint Welt-verachtend Kurz vor der Sommerpause hat die Bundesregierung noch einige Vorschläge gemacht, denen das Parlament, das ja bekanntlich zum größten Teil aus SPD und CDU/CSU, also den von mir und dir gewählten Regierungsparteien, besteht, teilweise schon zugestimmt hat. Mehr eine Lachnummer wäre der Vorschlag Alexander Dobrindts, unseres Verkehrsministers aus […]

weiterlesen...
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Menü