Archiv zum Thema „Veranstaltungen“

Sektorenkopplung mit Energiespeichern

Information der SolarAllianz Network SAN GmbH: 13. StorageDay auf der ENERGY STORAGE Europe 2018 Keine Energiewende ohne Sektorenkopplung – keine flexible Sektorenkopplung ohne Speicher! Die Speicherleitmesse ENERGY STORAGE Europe hat auch in diesem Jahr die SolarAllianz mit der Organisation eines StorageDays beauftragt. Die Veranstaltung findet bereits zum fünften Mal im Rahmen der Messe sowie zum […]

weiterlesen...

Weltklimakonferenz in Bonn

Das Weltklima ist überall, die Weltklimakonferenz braucht einen Platz. Dieses Jahr wurde Bonn als Treffpunkt für Delegierte fast aller Staaten der Erde gewählt. Während in Berlin die Verhandlungen zwischen CDU/CSU, Grünen und FDP unter anderem der Uneinigkeit über die „Bezahlbarkeit“ von Klimaschutz wegen in die Sackgasse laufen, soll in der früheren deutschen Hauptstadt an der […]

weiterlesen...

Beim Duschen sparen

Eine Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: Stammtisch Energie 07.06.2017 19:00 Volkshochschule Eine ausgiebige, warme Dusche hat viele Vorzüge, aber auch ihren Preis: Zwischen 20 Cent und über einem Euro kostet ein einmaliger Duschspaß, je nach vorhandener Warmwassertechnik. Übers Jahr gerechnet, schlummern hier in vielen Haushalten Einsparpotentiale von über 100 Euro – ohne auf den Alltag-Luxus des […]

weiterlesen...

Klimatour durch Oberberg

An den NRW.KlimaTagen 2017 laden das ZebiO und die RVK Sie zu einer informativen Klimatour im Brennstoffzellen-Hybridbus ein. (Eine Information des ZebiO) Die Aktion ist Teil der NRW.KlimaTage2017, die am 7. und 8. Juli 2017 in ganz Nordrhein-Westfalen stattfinden. An diesen Tagen öffnen rund 100 Projekte und Partner der KlimaExpo.NRW in mehr als 50 Städten […]

weiterlesen...

Solarstrom für Mieter

Eine Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: Stammtisch Energie 07.06.2017 19:00 Volkshochschule Bisher war Solarstrom ausschließlich etwas für Einfamilenhausbesitzer. Mit Solarmodulen auf ihren Dächern taten sie nicht nur etwas für die Umwelt, sondern meist auch noch etwas Gutes für ihr eigenes Portemonnaie. Mit einem neuen Mieterstromgesetz sollen nun auch Mieter in den Genuss von günstigem Solarstrom vom […]

weiterlesen...

Vom Altbau zum Energiesparhaus – Erfahrungen eines Architekten

Vortrag am 3. Mai 2017 Eine Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: Häuser aus den sechziger Jahren verbrauchen viel Heizenergie. Der Architekt Uwe Pfandler hat ein Einfamilienhaus aus dieser Zeit sowie ein Mehrfamilienhaus komplett saniert zu Energiesparhäusern. Auf dem Stammtisch Energie der Verbraucherzentrale berichtet er über diese Projekte und die Erfahrungen, Fortschritte und Rückschläge auf dem Weg […]

weiterlesen...

Energiesparhäuser statt Leerstand?

Podiumsdiskussion mit Wuppertals Oberbürgermeister 100.ter Stammtisch Energie Eine Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: Bereits 99 Mal wurde auf dem Stammtisch Energie über Energiesparen informiert und diskutiert. Zum hundertsten Stammtisch lädt Energieberater Stefan Bürk von der Verbraucherzentrale NRW den Oberbürgermeister Andreas Mucke auf das Podium mit Vertretern der Wuppertaler Hauseigentümer und Mieter um über die Frage diskutieren: […]

weiterlesen...

Vortrag: Weltweit erstes energieautarkes Mehrfamilienhaus

Vortrag und Diskussion am 1. März 2017 Eine Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: 99. Stammtisch Energie Weltweit erstes energieautarkes Mehrfamilienhaus Ein Haus ohne Stromanschluss ist heutzutage kaum vorstellbar. Selbst wer eine Solaranlage hat, ist während der dunklen Wintermonate auf Strom aus dem öffentlichen Stromnetz angewiesen. Doch es geht auch anders: Ein Wohnhaus in der Schweiz versorgt […]

weiterlesen...

Vortrag: Luftdichte Wohnhäuser

Vortrag und Diskussion am 1. Februar 2017 Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: Wer ein energieeffizientes und schadenfreies Haus haben will, muss dafür sorgen, dass sein Haus luftdicht ist. Denn Luft, die unkontrolliert durch Fugen und Ritzen entweicht, kann Feuchteschäden hervorrufen, die Heizkosten erhöhen und für ein ungemütliches Wohnklima verantwortlich sein. Mit speziellen Messverfahren lässt sich feststellen, […]

weiterlesen...

Autarkie? – „Ich will unabhängig werden von Gas und Öl“

Vortrag und Diskussion am 11.01.2017 Eine Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: Stammtisch Energie Vielleicht ein guter Vorsatz fürs neue Jahr: Unabhängig zu werden von Öl und Gas. Oder zumindest unabhängiger. Für Hausbesitzer tun sich viele Möglichkeiten auf: Wärmedämmung, Solarenergie, Wärmepumpen und viele andere Techniken sind ausgereift und warten auf ihre Einsatz. Doch was macht wirklich Sinn? […]

weiterlesen...

Investitionen in Photovoltaik

Hier folgt unkommentiert eine Information des Veranstaltungsunternehmens SolarAllianz: „Hebt der PV-Markt 2017 ab?“ – Investorentag der SolarAllianz liefert kompakten Gesamtüberblick Zusammen mit hochkarätigen Experten wird die SolarAllianz im Rahmen ihres 2. Investorentages am 16. Februar 2017 in Hamburg die Perspektiven für den Photovoltaik-Markt beleuchten und eine Antwort auf die entscheidende Frage geben: Hebt der PV-Markt […]

weiterlesen...

Vortrag: Eine Wohnung zum Passivhaus machen

Vortrag und Diskussion am 07.12.2016 Eine Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: Passiv-Wohnung Passivhäuser sind eine inzwischen etablierte Bauweise. Sie benötigen nur noch sehr wenig Heizenergie. Wer aber hat schon einmal etwas von einer Passiv-Wohnung gehört? Der Ingenieur Robert Schild hat seine Altbauwohnung in Wien mit viel Fachkenntnis zur weltweit ersten Passivhauswohnung umgebaut. Auf dem nächsten Stammtisch […]

weiterlesen...

Schimmel in Wohnräumen

Vortrag und Diskussion am 05.10.2016 Schimmel in Wohnräumen ist nicht nur unschön, sondern auch gesundheitlich bedenklich. Was ist die Ursache von Schimmel, was kann man dagegen tun? Welche Rolle spielt die Wärmedämmung, welche die Lüftung? Und welche Rechte und Pflichten hat ein Mieter wenn er Schimmel in seiner Wohnung entdeckt? Auf dem nächsten Stammtisch Energie […]

weiterlesen...

Vortrag: Sanierungspflichten für Hauseigentümer

Information der Verbraucherzentrale NRW /Energieberatung Wuppertal: Stammtisch Energie am 7. September 2016 Viele Hauseigentümer haben schon einmal davon gehört, dass bestimmte Maßnahmen zur Energieeinsparung gesetzlich vorgeschrieben sind. Ob man nun aber das Dach vor einem Verkauf dämmen muss, ob man Fenster belassen kann und wie es mit dem Energieausweis aussieht, darüber bestehen oft Unsicherheiten. Auf […]

weiterlesen...

Klimacamp und gewaltiger Protest

Klimacamp gegen Klima-schädliche Braunkohle Braunkohle ist die Klima-schädlichste Energieform, die wir in Deutschland haben. Aus diesem Grund treffen sich vom 20. bis zum 26. August nun schon zum wiederholten Mal Menschen aus ganz Europa im Rheinland, um im Klimacamp für den sofortigen Ausstieg aus der Braunkohleverbrennung zu demonstrieren und neue Formen des miteinander Lebens zu […]

weiterlesen...

EEG-Kampagne 2016

„Die Entwürfe zum EEG 2016 verunsichern die Windbranche massiv“, teilt der Bundesverband WindEnergie (BWE) mit. Die als „Weltformel“ verschriene Berechnung zur Ausschreibungsmenge reduziere die kostengünstige Windenergie auf eine Steuerungsgröße. Eine Mindestausschreibungsmenge sei weiterhin offen. Und der Branche drohe ein Minimalausbaupfad. Dies ginge auf Kosten von Arbeitsplätzen, Wertschöpfung und Klimaschutz. Das will die Branche nicht hinnehmen! […]

weiterlesen...

Vortrag: Solarstrom speichern

Information der Verbraucherzentrale: Stammtisch Energie am 1.Juni 2016 Tags scheint die Sonne, doch nachts braucht man Strom. Wer die Solaranlage auf dem eigenen Dach mit einer Batterie kombiniert, kann auch im Dunklen vom selbst erzeugten Strom leben. Wie das technisch geht, ob es sich lohnt und worauf zu achten ist wird auf dem Stammtisch Energie […]

weiterlesen...

Bauphysik

Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: 4. Mai: Stammtisch Energie: Bauphysik Bei der Wärmedämmung von Gebäuden ist immer wieder die Rede von der Bauphysik. Vieles zutreffendes, jedoch auch mancher Unsinn wird im Namen der Bauphysik verbreitet. Auf dem Stammtisch der Verbraucherzentrale stellt Dipl.-Ing. Stefan Bürk die elementaren Grundlagen der Bauphysik vor und erläutert diese an praktischen Beispielen. […]

weiterlesen...

Die Ostergeschichte der Energiewende

Die Energiewende ist tot – lang lebe die Energiewende! Es war da ein Statthalter der Macht, der sein Volk nicht nur zählte, sondern auch zähmte. Jedenfalls versuchte er es. Doch immer wieder gab es Widrigkeiten. Mal explodierte in Tjernobyl ein Atomkraftwerk; Mal bekamen die Leute mit, wie sich das Klima erwärmte, die Meere vermüllten oder […]

weiterlesen...

Altbauten zum Passivhaus sanieren

Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: Passivhäuser verbrauchen fast gar keine Heizenergie mehr. Deshalb sollen sie im Neubau bald die Regel werden. Dass sich sogar vorhandene Wohnhäuser zu Passivhäusern sanieren lassen, zeigt der Architekt Manfred Brausem in einem Vortrag auf auf dem nächsten Stammtisch Energie in Wuppertal. Brausem hat bereits einige Häuser entsprechend umgebaut und weiß, worauf […]

weiterlesen...

Strom selber erzeugen im Blockheizkraftwerk

Vortragsveranstaltung Stammtisch Energie Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: Aus Erdgas Wärme herstellen kann jeder Heizkessel. Doch besser wird der Brennstoff eingesetzt, wenn man gleichzeitig Strom erzeugt. Solch ein Blockheizkraftwerk kann jeder in seinem Haus aufstellen. Die heiztechnischen und verwaltungstechnischen Anforderungen sind allerdings nicht zu unterschätzen. Auf dem Stammtisch Energie berichtet der Ingenieur Günter Kesselmann aus Dorsten […]

weiterlesen...

Passivhaus mit Nordausrichtung

Vortrag auf der DEUBAUKOM Das neue Jahr beginnt mit einer wichtigen Veranstaltung. Die DEUBAUKOM ist eine der großen Gewerke-übergreifenden Messen der Bauindustrie. Sie findet statt vom 13. bis zum 16. Januar 2016 in Essen. Auch die Informationsgemeinschaft IG Passivhaus stellt auf dieser Messe aus und beteiligt sich mit vielen Vorträgen am Wissenstransfer. Passivhaus mit Nordausrichtung […]

weiterlesen...

Stammtisch Energie: Schimmel in der Wohnung

Schimmel in der Wohnung, Stammtisch am 2.12. Wenn schwarze Pünktchen auf der Tapete anfangen zu wachsen und sich ein modriger Geruch ausbreitet, stehen Mieter und Eigentümer oft ratlos da. Was ist die Ursache, was kann man dagegen tun, wer ist schuld? Auf dem Stammtisch Energie werden sowohl die bauphysikalischen als auch die mietrechtlichen Aspekte dieses […]

weiterlesen...

Klimawandel stoppen – Großdemo in Berlin

Eine Information des Solarenergie-Förder-Vereins vom 20. November 2015: Rund um unseren „Globus“ wollen viele Menschen auf die Straße gehen. Sie fordern: Der Klimawandel muss gestoppt und der Ausbau der Erneuerbaren Energien forciert werden. Dies müsste das „Aus“ für die Nutzung fossiler Energieträger, wie z.B. der Kohle bedeuten. Beteiligen Sie sich an der Großdemonstration in Berlin! […]

weiterlesen...

Heizung richtig regeln

Wuppertal Nächster Stammtisch Energie: Heizung richtig regeln Keiner soll frieren und keiner soll schwitzen. Dafür sorgt die Regelung der Heizung. Wie man jedoch ein Thermostatventil richtig bedient, wie sich ein Raumfühler an de Wand mit den Ventilen an den Heizkörpern verträgt und wie die zentrale Regelung einzustellen ist, darüber besteht bei den Bewohnern und Eigentümern […]

weiterlesen...

Energielabel für Heizkessel

Vortrag mit Diskussion Stammtisch Energie am 30.09. um 19:00 in der VHS An die Kennwerte A, A+ und A + + haben sich die Verbraucher bei Kühlschränken längst gewohnt. Sie wissen, dass auf dem Effizienz-Etikett hierdurch der Energieverbrauch dargestellt wird. Neu ist, dass ab nächster Woche entsprechende Kennzeichnungen auch für Heizungen gelten. Ob Gaskessel, Solaranlage […]

weiterlesen...

Einladung zum VIER – WÄNDE – TAG – Wuppertal

Vanessa Feyer: Am 30.08.2015 | Wupper Küchen | Wicküler Park Kennen Sie Sie das auch ? Sie wollen Ihr Zuhause verkaufen oder vermieten ? Sie suchen Beratung durch Fachexperten oder einem Partner für Ihre Finanzierung ? Sie möchten Ihre vier Wände umgestallten oder müssen Ihre Immobilie renovieren / sanieren ? Sie möchten Ihr Zuhause neu […]

weiterlesen...

1. Anti-Kohle-Demo am Tagebau Garzweiler

Information des Solarenergie-Förder-Vereins Deutschland e.V. Wann: Samstag, 15. August 2015, 14 Uhr Ort: Immerath, am Tagebau Garzweiler Das rheinische Braunkohlerevier ist mit seinen fünf dreckigen Kraftwerken und seinen drei Tagebauen die größte Emissionsquelle Europas. Hier müssen wir das Übel an der Wurzel packen! Nehmen Sie an der Demonstration gegen den Klimakiller Kohle teil. Der SFV […]

weiterlesen...

Energetische Inspektion von Klima- und Lüftungsanlagen

Bericht zum Gebäudetechnik-Dialog 2015 des TÜV Nord Welchen gesetzlichen Anforderungen muss meine Raumlufttechnische (RLT) Anlage genügen? Wie führe ich eigentlich eine Energetische Inspektion von Klimaanlagen durch? Welche rechtlichen Konsequenzen drohen mir bei Nichterfüllung der Energieeinsparverordnung (EnEV)? Fragen wie diese stellen sich offenbar viele Betriebe verschiedenster Art. Stadtwerke, Hochschulen, Krankenhäuser, Banken, Industrie, Ingenieurbüros – von ihnen […]

weiterlesen...

Stammtisch Energie und Busexkursion Bau-Medienzentrum

Die Verbraucherzentrale Wuppertal informiert über zwei Veranstaltungen. Am Mittwoch , den 3. Juni hat der Stammtisch Energie das Thema: Heizen mit regenerativen Energiequellen Heute werden die meisten Gebäude mit Erdgas oder Heizöl beheizt. Langfristig gesehen stehen nur noch regenerative Energiequellen wie Sonne, Holz und Umweltwärme zur Verfügung. Wie man schon heute diese Energien einsetzen kann, […]

weiterlesen...

Lüftungskonzept in Wohngebäuden

Vortrag am 13. Mai 17:30 Uhr im Rahmen des Arbeitskreises Bautechnik des Bergischen Bezirksverein im VDI. Gebäude werden immer dichter um unkontrollierte Lüftungswärmeverluste einzudämmen. Gebäude und Nutzer benötigen dennoch frische Luft und vor Allem die Abfuhr von Feuchte und Luftschadstoffen. Sicher zu stellen ist ein Mindestluftwechsel für den Feuchteschutz, der durch ein Lüftungskonzept nach der […]

weiterlesen...

Energiesparende Fenster

Stammtisch Energie 6.5.2015 Thema: Energiesparende Fenster Ein Fenster muss viel können: Das Licht reinlassen, dem Wind trotzen, zudem langlebig und schön sein. Und Energie sparen soll es auch noch. Besonders sparend zu sein versprechen dreifach verglaste Fenster. Oder gar Passivhausfenster. Doch lohnen sich die Mehrkosten? Und worauf ist zu achten, wenn man sich für neue […]

weiterlesen...

Vorträge zu Wärmedämmung und Lüftungskonzept in Wuppertal

Halten Energiesparmaßnahmen, was sie versprechen? Stammtisch am 15. April 19:00 Uhr in der VHS. Information der Verbraucherzentrale Wuppertal: Wärmedämmung spart Energie ein und lohnt sich – sagen die einen. Wärmedämmung spart keine Energie ein, kostet viel Geld, erzeugt Schimmel und muss bald wieder teuer entsorgt werden, wenn sie nicht schon vorher abgebrannt ist – sagen […]

weiterlesen...

Der Energiesparcup für Unternehmen

Energiekosten senken – Wettbewerbsfähigkeit steigern. (Pressemitteilung von co2online) In Ihrem Unternehmen wird besonders energieeffizient gearbeitet? Sie sind Mittelständler und planen Maßnahmen zur Energieeffizienz? Stellen Sie im Rahmen des „European Enterprises Climate Cup“ Ihr Engagement unter Beweis! Bei dem von der Europäischen Kommission geförderten Wettbewerb – der in Deutschland unter dem Titel „Energiesparcup“ läuft – treten […]

weiterlesen...

Mehr Energieeffizienz in Gebäuden durch Contracting

9. Contracting-Kongress am 22. Juni in Stuttgart Landesenergieagentur KEA informiert über aktuelle Entwicklungen. Der energetische Sanierungsbedarf in Gebäuden ist hoch. Doch oft fehlt es Eigentümern an Kapital und Know-how, die vorhandenen Effizienzpotenziale zu erschließen. Auswege aus diesem Problem zeigt der 9. Contracting-Kongress am 22. Juni in Stuttgart. In vier Vorträgen und sechs Foren informieren Experten […]

weiterlesen...

Wie in alten Zeiten: Anti-AKW-Demo

Zum 4. Jahrestag der Havarie des Kernkraftwerks in Fukushima, Japan findet am 15. März 2015 am Atomkraftwerk Tihange, Belgien, eine Demonstration für die Schließung der belgischen Atomkraftwerke statt. Die an Zahl und Umfang immer mehr zunehmenden Risse in den Reaktordruckbehältern belgischer Atomkraftwerke und die mangelnde Bereitschaft der Betreiber, diese „Schrottreaktoren“ dauerhaft stillzulegen, sind der Anlass […]

weiterlesen...

Passivhaustage in Bottrop am 8. November 2014

Ingenieurbüro Matthaei beteiligt sich an bundesweiten „Tagen des Passivhauses“ mit einem Projekt in der Modellstadt „Innovation City Ruhr“ In vielen Häusern der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Gesellschaft für Bauen und Wohnen Bottrop mbH (GBB) ist die Energiewende bereits Realität. Im Moment wird im Stadtteil Eigen das Quartier Turcoingstraße/ Börenstraße/ Ernst-Moritz-Arndt-Straße saniert. Jetzt werden drei der Häuserblöcke zu […]

weiterlesen...

Vorankündigung: Tage des Passivhauses 2014

Bottrop, Wuppertal, Deutschland, Welt. Die „Tage des Passivhauses“ sind eine Aktion der Netzwerke IG Passivhaus Deutschland und iPHA (International Passive House Association), die vom Passivhaus Institut in Darmstadt ins Leben gerufen wurden. Eine Übersicht aller teilnehmenden Projekte bietet die Internet-Seite www.passivhausprojekte.de Hier sind auch genaue Besichtigungstermine und Ansprechpartner sowie weitere Informationen zu den einzelnen Projekten […]

weiterlesen...

Stammtisch Energie: Nachwachsende Dämmstoffe

Mittwoch, 3.9.2014: Nachwachsende Dämmstoffe: Vortrag mit Besichtigung Nachdem wir vor wenigen Tagen bereits über Strohballendämmung geschrieben haben (Beitrag vom 18.08.2014) passt die Ankündigng für den Wuppertaler Energiestammtisch am kommenden Mittwoch hervorragend: Wärmedämmung aus Kunststoffen oder Mineralfasern hat jeder schon einmal gesehen. Wer aber kennt Holzfasern, Cellulose, Schafswolle oder Hanf als Dämmmaterial? Sogar mit Strohballen werden […]

weiterlesen...

Heimspiel Niedersachsen: Energieberatung plus Party

Gewinnen Sie eine Energieberatung sowie eine Party für Ihre Freunde. Die Landeskampagne „HeimSpiel für Modernisierer. Mit Energieberatung haushoch gewinnen“ vergibt im Zeitraum 1.-21. Mai 2014 zehn „Energieberatungsparty-Pakete“ an qualifizierte Energieberater/innen der „HeimSpiel“-Datenbank und deren Kunden. Voraussetzung damit wir zusammen dieses Angebot nutzen können: Sie haben ein Haus in Niedersachsen, das vor 1990 gebaut ist und […]

weiterlesen...

Neuheiten von der SHK-Essen 2014: Wärmespeicher Link3

Die SHK Essen Messen sind der Ort, wo Neuigkeiten verbreitet werden. Die SHK, eine regionale Fachmesse für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, die im März in Essen stattfand, hat meine Erwartungen in dieser Hinsicht nur bedingt erfüllt. Mein Interesse waren Wärmespeicher und deren Regelung, weil die Speicherung und ein vernünftiges Management der Wärmeströme die Effizienz eines […]

weiterlesen...

3. Jahrestag der Havarie in Fukushima

Kernkraftwerk in Japan weiterhin unkontrollierbar. Kraftwerksunglück in Japan Zum dritten Jahrestag der Explosionen und Kernschmelze im Atomkraftwerk von Fukushima in Japan nach einem Tsunami (unser Bericht vom 17. März 2011) finden Deutschland-weit Demonstrationen statt. Der damals endlich beschlossene Ausstieg aus der Atomstromproduktion ist schon wieder in Gefahr. Es gibt leider immer wieder Leute, denen es […]

weiterlesen...

Bauherr als Bauleiter?

„Stammtisch Energie“ am 5. März in der vhs Auer Schulstraße zu einem harten Thema In drei Schritten zum Energiesparhaus, so lautet das Motto der Website des Ingenieurbüros Matthaei. Und das hat gute Gründe. Es geschieht nicht selten, dass Sanierungsbauherren den Energieberater aufsuchen, um Fördermittel abzugreifen. Sie nehmen die Energieeinsparberatung-Vor-Ort nicht deswegen in Anspruch, weil sie […]

weiterlesen...
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Menü