Archiv zum Thema „Service“

Forschungsprojekt Lüftungsverweigerung

Passend zu einem meiner Lieblingsthemen führt das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie ein Forschungsprojekt unter dem Titel „Lüftungsinnovationen – vom Nischenphänomen zum Mainstream“ durch. Dafür sucht das Institut noch Interviewpartner. Warum Lüftungsanlagen Wie ich in Energieberatungen und auch in Beiträgen hier auf der Website immer gerne ausführe, ist für die Ausführung von Effizienzhäusern die […]

weiterlesen...

Wärmebrücken mit dem Infrarot-Thermometer finden

Wärmebrücken finden Wärmebrücken, oft auch als Kältebrücken bezeichnet, finden sich insbesondere in älteren Häusern. Doch was sind Wärmebrücken überhaupt? An besagten Stellen geht überdurchschnittlich viel Wärme nach außen verloren. Das können zum Beispiel Fensterfugen sein, aber auch wenn verschiedene Baumaterialien innerhalb einer Wand aufeinandertreffen, kann es zum Wärmeaustritt kommen. Vor allem als Laie ist es […]

weiterlesen...

Kostenunterschiede beim Bau verschiedener Energiestandards

Welchen Unterschied bei den Baukosten verursachen Energiestandards beim Neubau mehrgeschossiger Wohnungsbauten? Dieser Frage ging ein Forschungsprojekt im Auftrag der Hamburger Umweltbehörde nach. Die Aussagen beziehen sich demnach auch nur auf den geförderten Neubau solcher Gebäude im Hamburger Gebiet. Hamburg hat bereits 2007 eine eigene Klimaschutzverordnung erlassen. Darin sind höhere Anforderungen gestellt als in der bundesweit […]

weiterlesen...

Wärmedämmung aufdoppeln

Unter dem Titel „NACHDÄMMUNG („AUFDOPPELUNG“) ALTER WÄRMEDÄMMVERBUNDSYSTEME AN WOHNGEBÄUDEN“ hat das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM eine Studie zum Thema durchgeführt. Der Forschungsbericht wurde mit Mitteln der Forschungsinitiative Zukunft Bau des Bundesinstituts für Bau-, Stadt-und Raumforschung BBSR gefördert. Weitere Projektpartner: Brillux, alsecco, Caparol und sto. Im Abschlussbericht, der im Juli vorgestellt wurde, zeigen […]

weiterlesen...

Neue Pflichten aus dem Eichgesetz

Wärmemengenzähler müssen zukünftig registriert und geeicht werden. Am 1. Januar 2015 trat ein neues Mess- und Eichgesetz (MessEG) in Kraft, das weit reichende Pflichten definiert. Die Mess- und Eichverordnung (MessEV), die daraufhin von der Bundesregierung erlassen wurde und ebenfalls am 1. Januar in Kraft trat, regelt Weiteres. Ob das rechts abgebildete Verdunstungsmessgerät unter die neue […]

weiterlesen...

Energieaudits müssen bis Ende 2015 durchgeführt werden

Sinn verpflichtender Energieaudits für Unternehmen Im Zuge der Umsetzung der EU-Energieeffizienz-Richtlinie wurde mit der Novelle des EDL-G, des deutschen Energiedienstleistungsgesetzes, die Pflicht zur Durchführung von Energieaudits für Unternehmen eingeführt. Das Gesetz verpflichtet alle großen Unternehmen erstmalig bis zum 5. Dezember 2015 und danach alle vier Jahre ein Energieaudit durchzuführen. Energieaudits dienen der Energieeffizienz. Sie sollen […]

weiterlesen...

Angabe der Energiekennwerte in Immobilienanzeigen ist Pflicht!

Das Fehlen der Energiekennwerte kann ab Mai mit Bußgeld bis 15.000 Euro geahndet werden. Seit am 1. Mai 2014 die EnEV 2014 in Kraft trat, müssen in Immobilienanzeigen einige Angaben aus dem Energieausweis stehen. Geben Vermieter oder Verkäufer die erforderlichen Energiekennwerte in kommerziellen Immobilienanzeigen nicht an, kann dies nach dem Auslaufen der einjährigen Übergangsfrist am […]

weiterlesen...

Mehr Energieeffizienz in Gebäuden durch Contracting

9. Contracting-Kongress am 22. Juni in Stuttgart Landesenergieagentur KEA informiert über aktuelle Entwicklungen. Der energetische Sanierungsbedarf in Gebäuden ist hoch. Doch oft fehlt es Eigentümern an Kapital und Know-how, die vorhandenen Effizienzpotenziale zu erschließen. Auswege aus diesem Problem zeigt der 9. Contracting-Kongress am 22. Juni in Stuttgart. In vier Vorträgen und sechs Foren informieren Experten […]

weiterlesen...

Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) und Energieausweise

Information für Immobilienverwaltungen und Makler Änderungen bei Neubauten – Bestandsschutz für ältere Gebäude Die Veränderungen werden an der Immobilienbranche nicht spurlos vorübergehen. Die Energie­einsparverordnung wird verschärft und tritt in der neuen Form im Mai 2014 in Kraft. Während die Anforderungen an Neubauten verschärft werden, dürfen Bestandsgebäude fast immer wie sie sind weiter betrieben werden. Die […]

weiterlesen...
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Menü