Kostenunterschiede beim Bau verschiedener Energiestandards

14. Okt. 2016 von Karin Müller

Welchen Unterschied bei den Baukosten verursachen Energiestandards beim Neubau mehrgeschossiger Wohnungsbauten? Dieser Frage ging ein Forschungsprojekt im Auftrag der Hamburger Umweltbehörde nach. Die Aussagen beziehen sich demnach auch nur auf den geförderten Neubau solcher Gebäude im Hamburger Gebiet.

Mehrfamilienhaus im Energiestandard Effizienzhaus 55Hamburg hat bereits 2007 eine eigene Klimaschutzverordnung erlassen. Darin sind höhere Anforderungen gestellt als in der bundesweit geltenden Energieeinsparverordnung (EnEV). Olof Matthaei hat diese Studie bereits in einem Beitrag auf der Passivhausplaner-Website ig3e.de „Passivhausstandard im Mehrgeschossneubau am billigsten“ besprochen. Der Gebäude-Energieberater veröffentlichte einen kleinen Beitrag im Newsletter, das Greenbuilding-Magazin hat dazu geschrieben (Energieeffizientes Bauen muss nicht teurer sein) usw.

Wirtschaftlichkeit wichtiger als Investitionskosten

Doch man kann die Hamburger Ergebnisse nicht einfach so auf andere Bundesländer übertragen, wie Matthaei auch in seinem Beitrag herausgearbeitet hat. Ob ein Neubau oder eine Sanierung zu einem besseren Effizienzhausniveau oder zum Passivhaus im Endeffekt günstiger ist, bedarf einer umfassenderen Betrachtung.

Hier setzt die Energieberatung an. Wer wissen will, wie sich der eine oder andere Standard im langen Lauf auswirkt, sollte einen Experten damit beauftragen, das zu berechnen. Es sind eben nicht nur die kurzfristigen Investitionskosten. Gerade die langfristig entstehenden Energiekosten tragen wesentlich zur Wirtschaftlichkeit eines Gebäudes bei.

Bildnachweise:
Mehrfamilienhaus im Energiestandard Effizienzhaus 55, Foto: O.Matthaei 2016

Weitere Beiträge zum Thema Baukosten und Energiestandard:
Artikel vom 08.10.2016 von Olof Matthaei auf ig3e.de: Passivhausstandard im Mehrgeschossneubau am billigsten
Artikel vom 30.09.2016 von Frank Urbansky auf EnWiPo.de: Blockheizkraftwerke: Das Faustpfand gegen Preissteigerungen
Artikel vom 24.02.2016: Effizienzhausklassen neu geordnet
Artikel vom 27.02.2014: Bauherr als Bauleiter?

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Menü