Autarkie? – „Ich will unabhängig werden von Gas und Öl“

05. Jan. 2017 von Webmaster

Vortrag und Diskussion am 11.01.2017

Eine Information der Verbraucherzentrale Wuppertal:

Stammtisch Energie

Vielleicht ein guter Vorsatz fürs neue Jahr: Unabhängig zu werden von Öl und Gas. Oder zumindest unabhängiger.

Für Hausbesitzer tun sich viele Möglichkeiten auf: Wärmedämmung, Solarenergie, Wärmepumpen und viele andere Techniken sind ausgereift und warten auf ihre Einsatz. Doch was macht wirklich Sinn?

In einem Vortrag mit Diskussion zeigt der Energieberater Stefan Bürk von der Verbraucherzentrale, wie realistisch es tatsächlich ist, von Öl und Gas unabhängig zu werden und welche technischen Dinge hierbei eine Rolle spielen.

Am Mittwoch, 11.01.2017 um 19 Uhr in der Volkshochschule Wuppertal, Auer Schulstraße 20.

Weitere Beiträge zum Thema Autarkie:

Artikel vom 16.11.2016 von Energieblogger Frank Urbansky auf EnWiPo: Energieautarkie in Gebäuden teuer und schwer umzusetzen
Artikel vom 16.02.2015: Was wir von der Formel 1 für die Haustechnik lernen können
Artikel vom 15.09.2013: Optimierung der Solarstromnutzung durch Energiemanagement

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Menü